Aktuelles vom Verein

Wieder zurück an seinem alten Platz!

Wieder zurück an seinem alten Platz!

Im Rahmen der Freigabe der Lütjenstrasse nach den Sanierungsmaßnahmen wurde heute auch die Skulptur ohne Titel von Leo Kornbrust wieder an seinem alten Platz aufgestellt.
„Ich bin ganz glücklich darüber!“ so Sünne Höhn vom Kulturbüro, und auch die Vorsitzende des Vereins zur Förderung der Kunst e.V. Babett Schwede-Oldehus sowie Stadtbaurat Thorsten Kubiak, zeigen sich äußerst erfreut.
Bereits 1977 hat der Künstler sein Werk direkt vor Ort geschaffen. Häufig ist es dem Vandalismus verfallen und wurde 1993 verlegt und ins TBZ eingelagert.
Der inzwischen betagte Künstler Leo Kornbrust äusserte sich hoch erfreut über die Wiederaufstellung. Es ist ihm wichtig, dass die Spuren der Zeit an der Skulptur weiter erhalten bleiben.
„Auf jeden Fall muss hier eine Beschilderung zur Erläuterung für die Passanten aufgestellt werden!“ so Babett Schwede-Oldehus vom Kunstverein. "Wir werden dazu mit der Stadtverwaltung in enger Verbindung bleiben, damit das zügig umgesetzt werden kann."


Erst Picasso - dann der fachliche …

Erst Picasso - dann der fachliche Austausch. Gemeinsames Treffen der Vorstände der Kunstvereine und kunstfördernden Museumsvereine SH in der Kieler Kunsthalle.
Nach einer wunderbaren Führung durch die beeindruckende Grafikausstellung "Suite Vollard" von Picasso, tauschten sich die Vorstände über die Aktivitäten aber auch Probleme der einzelnen Vereine konstruktiv aus. Weitere Treffen sollen folgen, um gegenseitig Ideen auszutauschen und Anregungen zu bekommen. Dank an den Stifterkreis und den Kunstverein der Kunsthalle zu Kiel.


Besuch des "TELDEC-Museums" in Nortorf.

Besuch des "TELDEC-Museums" in Nortorf. Ein Schallplattenmuseum, in welchem die Entstehungsgeschichte der Schallplatte und die Herstellung beeindruckend dargestellt werden. Auch die historische Apotheke Nortorfs ist Teil dieser Ausstellung.
Viele tolle Eindrücke und Erinnerungen wurden heute geweckt. Dank an Herrn Bertram für die interessanten Erläuterungen und musikalischen Eindrücke.
infos unter: https://museum-nortorf.de


Werden Sie Mitglied

Kunst braucht Freunde

Unterstützen Sie uns

Tragen Sie dazu bei, das kulturelle Leben unserer Stadt vielfältiger und interessanter zu machen