Aktuelles vom Verein

April 2017

Wir trauern um unser Ehrenmitglied

Das Bewusstsein eines erfüllten Lebens und die Erinnerung an viele gute Stunden sind das größte Glück auf Erden.
Marcus Tullius Cicero

Dr. Gisela Wachholtz
1921 - 2017

zu unserem aufrichtigen Bedauern erfuhren wir, dass unser Gründungs- und Ehrenmitglied verstorben ist, und möchten auf diese Weise unser tief empfundenes Mitgefühl im Namen der Mitglieder aussprechen.

Mit großer Passion und Leidenschaft widmete sich Frau Dr. Wachholtz der Kultur und dem Kunstverein. Dieses großartige Engagement lässt ihr Andenken unsterblich werden, auch wenn sie nun für immer gegangen ist.

Für Ihre Liebe zur Kunst sowie ihre Fachkenntnis wurde sie landesweit hoch geschätzt. Sie gab dem Kunstverein unter ihrer Leitung über viele Jahre hochwertige Impulse und Anregungen und realisierte unvergessliche Ausstellungen. Sie verstand es geschickt, dem Anspruch des Kunstvereins nach einem kulturell hochwertigen Programm sowie einem geselligen Vereinsleben gerecht zu werden. Dafür sind ihr viele Mitglieder bis heute dankbar.

In dieser dankbaren Erinnerung denken wir gern an die Zeit mit ihr zurück, und sie wäre sicher glücklich zu sehen, in welch guter und respektvoller Erinnerung sie von vielen behalten wird. Unsere Gedanken sind bei der Familie, der wir viel Kraft und Hoffnung für diese Zeit wünschen.

Mit aufrichtiger Anteilnahme im Namen des Vereins zur Förderung der Kunst e.V.
Babett Schwede- Oldehus
1.Vorsitzend

 


Bei schönstem Frühlingswetter …

Bei schönstem Frühlingswetter genossen die Mitglieder des Kunstvereins heute eine besondere Stadtführung: zunächst besuchten wir die NMSer Künstlerin Kristin Grothe in ihrem Atelier, bevor Frau Urte Grode als Stadtführerin uns von der kath. Kirche über den Renck's Park durch die Holstenstrasse zur Vicelinkirche führte. Krönender Abschluss nach gut 2 Stunden war der Besuch bei unserem Mitglied Miriam Keste, die uns an ihrem Wochenmarktstand mit lecker Fischhäppchen und kühlen Getränken verwöhnte. Das war wirklich ein gelungener Einstieg ins Wochenende!


Die letzten Ausflüge...

Eine besondere Stadtführung

Unter fachkundiger Führung von Frau Urte Grode genossen die Mitglieder des Kunstvereins eine ganz besondere Führung durch die Innenstadt von Neumünster: nach einem spanndenden Atelierbesuch bei der Künstlerin Kristin Grothe wurde die katholische Kirche Maria St. Vicelin, der Renck´s Park, die Holstenstraße sowie die Vicelinkirche am Kleinflecken besucht. Viele interessante und historische Eindrücke - auch von der Kunst im öffentlichen Raum - konnten die Mitglieder gewinnen.

Zum Abschluß gab es ein gemütliches Beisammensein bei unserem Mitglied Miriam Keste auf dem Wochenmarkt am Kleinflecken - bei köstlichen Fischhäppchen und kühlem Weisswein!

 


Werden Sie Mitglied

Kunst braucht Freunde

Unterstützen Sie uns

Tragen Sie dazu bei, das kulturelle Leben unserer Stadt vielfältiger und interessanter zu machen